0 0

Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Mehr Informationen

Bio ist "in"

Es ist ein anderes Lebensgefühl sich selbst und der Umwelt mit Verantwortung und Wertschätzung zu begegnen. Es inspiriert und macht Freude.

Nachhaltigkeit sowie ein gesunder und ökologischer Lebensstil sind voll im Trend. Sie haben in den Medien und bei Verbrauchern einen hohen Stellenwert, obwohl  die Ökolandwirtschaft lediglich 5 % der landwirtschaftlich genutzten Flächen in Europa ausmacht

Die Nachfrage nach Bioprodukten wächst kontinuierlich. Sinnvolle Produkte in Premium- Bio-Qualität und resourcen-schonende Herstellung zu vernünftigen fairen Preisen sind ein Erfolgsrezept.   Bei jedem Kauf entscheidet der Konsument welchen Hersteller er unterstützt.

Immer mehr Verbraucher informieren sich genauer und kaufen hochwertige Produkte aus biologischer Landwirtschaft, die schonend hergestellt und verarbeitet werden. Sie entscheiden sich bewusst für nachhaltige Produkte, anstatt für Industrie- und Massenwaren. Damit fördern sie naturnahe Anbaumethoden und den Schutz für Umwelt und Klima.

Sie wählen einen Lebensstil, für den weder künftige Generationen, noch die Menschen in anderen Erdteilen die Rechnungen bezahlen müssen.

Wir müssen auch an Morgen denken.

Das Thema Nachhaltigkeit ist  jedoch komplex und es gibt jede Menge Informationsbedarf. Denn Nachhaltigkeit steht auf drei Säulen: der ökologischen, der ökonomischen und der sozialen. Natürliche Ressourcen rücksichtslos auszubeuten und egoistisches, gewinnorientiertes Verhalten, haben keine Zukunft mehr.

Es war auch noch nie so einfach, biologisch und umweltschonend einzukaufen, denn das Angebot wächst ständig und damit wird Bio auch preiswert und für viele leistbar.

Menschen, die ihre Verantwortung ernst nehmen und für Gesundheit und ökologisches Gleichgewicht eintreten, kaufen nachhaltig und bewußt und können mit gutem Gewissen genießen.

 „Wer es verschmäht, der Ordnung dieser Welt durch seine Arbeit beizustehn und nur an seinen Vorteil denkt – der lebt umsonst.“

(Zitat aus der Bagavad Gita)